Die herzlichsten Adventssprüche zur vorweihnachtlichen Zeit

Die Wochen vor Weihnachten sind eine besondere Zeit: Überall stehen festlich geschmückte Tannenbäume, es wird gebacken, man sitzt mit Freunden oder Verwandten an langen Abenden gemütlich beisammen und weihnachtliche Musik stimmt auf die Festtage ein. Weihnachten ist das Fest der Liebe – daher gibt es im Advent zahlreiche Gelegenheiten, einander eine Freude zu machen! Vergessen Sie dabei nicht, persönliche Zeilen zu schreiben: Egal, ob Sie Ihre Kollegen am Arbeitsplatz mit einem kleinen Nikolausgeschenk überraschen, Ihren Kindern Naschereien in den Stiefel stecken, sich im Kindergarten mit Wünschen zum Advent bedanken oder Freunden eine ausgefallene Karte schicken. Auf unserer Webseite entdecken Sie Textvorlagen für Ihre Karte zum Advent, die sich abhebt.

Sollten Sie bei unseren Adventssprüchen nicht die richtigen Worte finden, haben wir für sie herzliche Adventsgrüße als Texte für ihre Karte zum Advent. Wir wünschen Ihnen nun viele Spaß mit unseren Sprüchen zum Advent und hoffen, dass Ihnen unsere Adventssprüche zusagen.

Adventssprüche – Textvorlagen für die Karte zum Advent

Adventschmücken ist Herzensache
dem Goldschmück alle Ehre mache.
© Ute Nathow
Adventzeit Sommerblumen vermissen lässt
dafür naht das Weihnachtsfest.
© Ute Nathow
Das Tageslicht ist recht gedimmt
der Kerzenschein jetzt Platz einnimmt.
© Ute Nathow
Klänge von Sommer sind nicht mehr zu hören
im Advent wird es nicht stören
die belebende Adventzeitreise
ist stimmungsvoll auf andre Weise.
© Ute Nathow
Advent ist Zeit für Liebe und Genuss
die jeder unbedingt haben muss.
© Ute Nathow
Advent hält sich die Flur bedeckt
Ruhe und Gelassenheit dahinter steckt.
© Ute Nathow
Der Ruhemodus ist aktiviert
damit jeder den Advent auch spürt.
© Ute Nathow
Advent will dir sagen
Besinnlichkeit in dir zu tragen.
© Ute Nathow
Weit und breit klingt es besinnlich
so wird es zum Advent auch stimmlich.
© Ute Nathow
Advent geht dem Weihnachtsfest voraus
genieße die Stimmung jetzt wieder zu Haus.
© Ute Nathow
Advent verbindet ungemein
schmücke dein Heim, stimme dich ein.
© Ute Nathow
Advent ist nicht unscheinbar
Advent ist wunderbar.
© Ute Nathow
Advent bietet Gelegenheiten einander zu lauschen
sich gerne einander auszutauschen
über Erlebtes vom vergangenen Jahr
die stille Zeit eignet sich wunderbar.
© Ute Nathow
Advent ist die Zeit der brennenden Lichter
Genuss, Freude, strahlender Gesichter.
© Ute Nathow
Advent belebt die Sinne jedes Mal neu
begegne die Festlichkeit ohne Scheu.
© Ute Nathow
Advent versprüht mit Charme die Nähe
je mehr Kerzen das Auge erspähe.
© Ute Nathow
Allabendlich zünde ein Kerzlein an
als bald der Weihnachtsmann kommen kann.
© Ute Nathow
Mit Klirrender Kälte rauscht der Wind
in Erwartung auf das Christkind.
© Ute Nathow
Buntes Treiben ganz in Weiß
ist der nahende Adventbeweis.
© Ute Nathow
Knirscht der und heult der Wind
wir mitten im Advent auch sind.
© Ute Nathow
Advent zu schmücken ist ein schöner Brauch
drum pflege ihn und tu es auch.
© Ute Nathow
Wohlbehagen ist das Ansinnen des Advent
was niemals eine Grenze kennt.
© Ute Nathow
Wenn du deine Kerzen aufstellst
sich gern zu Freuden auch gesellst.
© Ute Nathow
Zusammenrücken bei Kerzenlicht
dir eine schöne Adventzeit verspicht.
© Ute Nathow
Spare nicht mit Gemütlichkeit
zu schnell vergeht die Adventzeit.
© Ute Nathow
Gönne dir jeden Abend Marzipan,
warte auf den Weihnachtsmann.
© Ute Nathow
Im Advent knacke Nüsse, rolle Teig
schmücke jeden kahlen Zweig
dazu ein Gläschen Wein am Abend
schnell wird’s stimmlich dir behagend.
© Ute Nathow
Erwecke den Abend mit Kerzenlicht
wenn die magere Lichtzeit einbricht.
© Ute Nathow
Die Advent Tage belebe mit Kerzenschein
wenn dir das Sonnenlicht zu klein.
© Ute Nathow
Seid besinnlich zur Adventzeit
bereitet euch auch ganz viel Freud‘.
© Ute Nathow
Advent spart sich das Jahr über auf
setzt dafür Dezember immer einen drauf.
© Ute Nathow
Plötzlich steht der Advent vor der Tür
und wieder kann er nichts dafür.
© Ute Nathow
Steht vor der Tür der erste Advent
merkt man wie die Zeit doch rennt.
© Ute Nathow
Glöckchen Klänge, Einkaufsgedränge
vorweihnachtliche Liedgesänge
bringen dich durch den Advent
bis die vierte Kerze brennt.
© Ute Nathow
Hole dir viel Grün ins Haus
freue dich auf Nikolaus,
jeden Advent eine Kerze mehr anzünde
nahendes Weihnachtsfest verkünde.
© Ute Nathow
Die Sehnsucht nach Licht in der dunkleren Zeit
macht sich im Lande recht schnell breit
in der Adventzeit mehr denn je
in Erwartung mit Freude auf Schnee.
© Ute Nathow
Jeden Advent ein Licht mehr brennt
jeder das von Kind kennt
bis die Kerzen brennen Viere
steht der Weihnachtsmann vor der Türe.
© Ute Nathow
Mach dein Haus zur Lichtoase
spüre Advent in jeder Phase
lass Besinnlichkeit einkehren
dich zum Weihnachtsfest bescheren.
© Ute Nathow

Adventssprüche – Texte für die Karte oder WhatsApp

Wir hoffen, dass Sie in unsere Sammlung von Sprüchen zum Advent einen passenden Adventsgruß gefunden haben. Egal wem Sie einen herzlichen Sprruch zum Advent zukommen lassen wollen. Unsere Texte für die Karte zum Advent können Sie gleichermaßen nutzen, um Sie an Arbeitskollegen, Freunde und Verwandte zu verschicken. Ebenfalls unbeeinflusst ist das Medium, mit dem Sie unsere Adventssprüche verschicken wollen. Sei es eine kurze WhatsApp-Nachricht oder eine klassische Karte zum Advent.

Unsere Textvorlagen können Sie für die unterschiedlichsten Medien nutzen. Unsere Empfehlung an Sie ist es jedoch die Karte zum Advent zu wählen, da diese ein gewisses Maß an Individualität ausstrahlt. Wir wünschen Ihnen nun viel Freude bei versenden unserer Sprüche zum Advent.