Zum Inhalt springen

Grüße & Sprüche zum 2. Advent

Übermittel deine Sprüche zum 2. Advent mit einem herzlichen Spruch, den du bei unserer Sammlung an selbst verfassten Sprüchen zum 2. Advent findest.

Es ist eine wundervolle Tradition, sich in der Adventszeit gegenseitig mit kleinen Aufmerksamkeiten zu beschenken und liebevolle Worte auszutauschen. Mit einem selbst verfassten Spruch zum 2. Advent kannst du deinen Liebsten zeigen, wie sehr sie dir am Herzen liegen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Besinnliche & herzliche Sprüche zum 2. Advent

Wenn es leise um sich flockt,
das Kerzenlicht, die fröhliche Stimmung lockt,
lässt die Erwartung zum heiligen Fest steigen,
wenn sich schon zwei Adventslichter zeigen.
© Ute Nathow

Sprüche zum 2. Advent
Foto: Laura Nyhuis / https://unsplash.com/

Wenn das zweite Licht am Kranz brennt,
die Zeit Richtung Weihnachten rennt.
Nutze die Ruhe und die Zeit,
der Weihnachtstrubel ist nicht mehr weit.
© Ute Nathow

Wenn es flockt vom Himmelsdach
wird der Winter langsam wach,
allen voran der schöne Advent,
nun schon das 2. Lichtlein brennt.
© Ute Nathow

Der Lichterkranz will Farbe sehen,
wenn Kerzen auf dem Adventskranz stehen,
heute ist das 2. Licht dran,
zieht die Freude in den Bann.
© Ute Nathow

Der Wind bläst das letzte Blatt vom Ast,
du freie Sicht durchs Astwerk hast.
Zeit, für Kerzenlicht schon längst,
du dem Kranz sein 2. Lichtlein schenkst.
© Ute Nathow

Gemütlichkeit benötigt Kerzen und Licht,
wenn die Dunkelheit einbricht.
Am 2. Advent dürfen es zwei am Kranz sein,
für einen besonders hellen Schein.
© Ute Nathow

Die zweite Kerze kannst du heute zünden,
das soll für dich in Freude münden,
wenn der zweite Advent bei dir angekommen ist
und du endlich in der Weihnachtszeit zu Hause bist.
© Ute Nathow

Die erste Kerze ist fast heruntergebrannt,
der erste Advent lief auch recht entspannt,
am zweiten Advent soll es für dich genau so sein,
das wünsche ich dir, mein Sonnenschein.
© Ute Nathow

Ich habe gerade an dich gedacht
und meine zweite Kerze entfacht.
Jetzt wünsche ich dir einen schönen zweiten Advent,
bewundere das Spektakel, wenn die zweite Kerze brennt.
© Ute Nathow

Lichterketten und Weihnachtsduft,
das Weihnachtsfest liegt in der Luft,
es kommt näher, Schritt für Schritt
und bringt viel Besinnlichkeit mit.
Heute, zum zweiten Advent,
bei dir die zweite Kerze brennt,
ich wünsche dir einen schönen Tag,
der ganz nach deinen Vorstellungen vergehen mag.
© Ute Nathow

Am zweiten Advent gilt es zu erkennen,
hol bald die Geschenke, sonst musst du rennen,
denn schnell folgt auf die zweite Kerze die Dritte,
da werden sie schneller, deine Schritte.
Aber genieße heute noch den zweiten Advent,
der nur Besinnliches und Gutes für dich kennt.
© Ute Nathow

Die Uhr tickt näher zum Jahresausklang,
heute ist aber erst mal die zweite Kerze dran,
entzünde sie und genieße die Zeit,
denn das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit.
© Ute Nathow

Lade heute all deine Lieben zum 2. Advent ein,
für ein gemütliches Beisammensein,
mit Kaffee, Kuchen und Leckereien,
da freuen sich alle, bei dir zu sein.
© Ute Nathow

Einen schönen zweiten Advent sollst du haben,
mit Besinnlichkeit und Ruhe als heilige Gaben,
genieße das vorweihnachtliche Treiben in vollen Zügen
und frisches Weihnachtsgebäck für dein Vergnügen.
© Ute Nathow

Die erste Kerze ist verbrannt,
übrig ist nur noch Wachs am Rand,
zünde deshalb heute das zweite Licht,
es wieder viel Gemütlichkeit verspricht.
© Ute Nathow

Schritt für Schritt geht es voran,
es ruft schon fast der Weihnachtsmann.
Ein wenig warten müssen wir dann doch,
brennt heute doch erst der zweite Docht.
© Ute Nathow

Die Besinnlichkeit nimmt zu,
alles kommt weiter zur Ruh’,
wenn heute die zweite Kerze brennt,
der Dezember langsam rennt.
© Ute Nathow

Gemütlich und in angenehmer Runde,
das sei am zweiten Advent dein Grunde,
die Familie und deine Liebsten zu sehen,
vor dem turbulenten Weihnachtsgeschehen.
© Ute Nathow

Der letzte Monat des Jahres ist im Gange,
die Menschen stehen überall schon Schlange,
um die Weihnachtsgeschenke zu besorgen,
aber nicht am zweiten Adventsmorgen.
© Ute Nathow

Eine Woche ist vergangen,
an der wir gemeinsam Lieder sangen.
Heute brennt überall das zweite Licht,
jeder erzählt zum zweiten Advent seine Geschicht’.
© Ute Nathow

Kurze Sprüche zum 2. Advent

Zum Sonntag gesellt sich das 2. Adventslicht,
besser beginnt der Sonntag nicht.
© Ute Nathow

Es heult der Wind ums Häusereck,
entzünde dein 2. Licht am Adventsgesteck.
© Ute Nathow

Das Warten auf das Weihnachtsfest
sich durch den Advent verkürzen lässt.
© Ute Nathow

Das 2. Adventslicht gemütlich betrachten,
verkürzt das sehnsüchtige Warten auf Weihnachten.
© Ute Nathow

Advent lässt dich schon von Weihnachten träumen,
wenn Lichterglanz die Märkte säumen.
© Ute Nathow

Herz-erwärmt findet zusammen,
sitzt mit der Familie gemütlich beisammen.
© Ute Nathow

Kerzenschein und Andächtigkeit
machen sich zum Advent bei dir breit.
© Ute Nathow

Findet euch zum Beisammensein,
für Gemütlichkeit bei Kerzenschein.
© Ute Nathow

Zum Glücklich-sein gehört Licht und Freude,
zündet das 2. Adventslicht heute.
© Ute Nathow

Rückt etwas näher zusammen,
wenn die Wärme vom Kerzenlicht nicht reicht.
© Ute Nathow

Sprich zum Advent ein kleines Gebet,
wenn das 2. Adventslicht angeht.
© Ute Nathow

Landeinwärts zieht die dunkle Jahreszeit,
bereitet einander eine Freud’.
© Ute Nathow

Wer Weihnachten kaum mehr erwarten kann,
zünde sein 2. Adventslicht erst mal an.
© Ute Nathow

Immer sparsamer wird das Tageslicht,
Zeit für das 2. Adventslicht.
© Ute Nathow

Schenkt euch Zeit für Gemütlichkeit,
so will es die Adventszeit.
© Ute Nathow

Wenn das 2. Lichtlein brennt,
ist am Sonntag der 2. Advent.
© Ute Nathow

Zur Gemütlichkeit trage bei,
entzünde die Kerze Nummer Zwei.
© Ute Nathow

Lass das 2. Adventslicht aufgehen,
habe Süßigkeiten auf dem Tisch stehen.
© Ute Nathow

Die Adventszeit wird lauschig,
mach es dir zu Hause flauschig.
© Ute Nathow

Wohligkeit möge den 2. Advent begleiten,
Freude haben und Herzen weiten.
© Ute Nathow

Zeit für Gemütlichkeit zieht ein,
entzündet das 2. Licht mit hellem Schein.
© Ute Nathow

Geruhsam sind die Adventstage nicht,
es freut sich nur das 2. Adventslicht.
© Ute Nathow

Das Besinnen auf Weihnachten nimmt seinen Lauf,
setzt dem Adventskranz sein 2. Licht auf.
© Ute Nathow

Diese Inhalte könnten dich auch interessieren:

Ute Nathow
Ute Nathow

Hallo liebe Besucherin, hallo lieber Besucher,
mein Name ist Ute und ich schreibe seit mehr als 20 Jahren Gedichte, Glückwünsche und Sprüche, die für die verschiedensten Anlässe genutzt werden können. Mein Wunsch ist es, dir die Arbeit für deinen Wunsch abzunehmen, damit du dich auf die wesentlichen Sachen im Leben konzentrieren kannst.