Finde bei uns Trauersprüche für Hunde, mit denen du von deinem Hund Abschied nehmen kannst. Du kannst unsere Sprüche ebenfalls verwenden, wenn du einem Freund tröstende Worte für seinen verstorbenen Hund überreichen möchtest.

Der Tod eines geliebten Hundes ist eine schmerzhafte Erfahrung, auch wenn der Tod vom Hund abzusehen war. Wir wollen dir mit unseren Trauersprüchen tröstende Worte geben, um den verstorbenen Hund über die Regenbogenbrücke ins Himmelsreich zu entlassen.

Trauersprüche für Hunde – Beileidssprüche für verstorbenen Hund

Erfüllt von Freude war unser Leben
mit dir gemeinsam viel Jahre zu gehen,
hast uns beschützt bei Tag und Nacht,
das hast du wirklich gut gemacht.
© Ute Nathow

Überall hast du uns begleitet
uns überall viel Freude bereitet,
keine Tour war dir zu viel
dir es mit uns überall gefiel.
© Ute Nathow

Trauersprüche für Hunde
Blume Vektor erstellt von pch.vector – de.freepik.com

Du hattest das Herz am richtigen Fleck,
es ist hart, jetzt bist du weg,
du schreitest nun die Regenbogenbrücke entlang,
auf deinem Weg, zum allerletzten Gang.
© Ute Nathow

Du warst unser treuester Beschützer
des Nachtens unser furchtloser Wächter,
tagsüber unser anhänglicher Freund
unser Herz um dich vor Trauer weint.
© Ute Nathow

Immer auf Trab, immer zur Stelle
mit dir gab es keine Langeweile,
du warst eindeutig der Chef im Haus,
wir vermissen dich, gehst uns voraus.
© Ute Nathow

Du warst der Natur besonders nah
beim Wandern und erkunden immer da,
hast das Spielen nie vermisst,
jetzt hier alles anders ist.
© Ute Nathow

Beschützen hast du dir zur Aufgabe gemacht
jeden Zaungast ausgemacht,
der nicht zur Familie gehörte
Laut geben waren deine Worte.
© Ute Nathow

Mit dir kam Schwung in unser Leben
von klein auf hast du alles gegeben,
um uns ein treuer Gefährte zu sein,
kein Tag ließest du uns allein.
© Ute Nathow

Wir zwei waren dicke Freunde
so richtig merke ich es heute,
wo du nicht mehr bei mir bist
alles rundum einsam ist.
© Ute Nathow

Der Abschied fällt uns allen schwer,
wir vermissen dich schon sehr,
weil du ein Teil unsere Familie bist
und ohne dich es viel ruhiger ist.
© Ute Nathow

Dir war mit mir kein Weg zu weit,
Hauptsache wir liefen nur zu zweit
da fühltest du dich richtig wohl,
du betrachtetest mich wie ein Idol.
© Ute Nathow

Du warst die Spürnase Nummer eins
mein Zuhause war auch deins,
wir erlebten viele Jahre der Zufriedenheit
nun trägt mein Tag das schwärzeste Kleid.
© Ute Nathow

Du hast mir dein Herz geschenkt,
du hast mich immer abgelenkt,
im Freien waren wir ein unschlagbares Team
schmerzlich lasse ich dich nur gehen.
© Ute Nathow

Wir streiften gemütlich durch Auen und Wälder,
du schnüffeltest zu gern auf den Feldern,
dieses herumtollen vermisse ich so sehr,
der Abschied fällt mir unendlich schwer.
© Ute Nathow

Wie viel Freude du mir bereitet hast,
merke ich erst jetzt,
wo ich die Pfade allein gehe
und nur noch deine Spuren sehe.
© Ute Nathow

Wir haben die Stille im Morgentau genossen
unsere Freundschaft in Ewigkeit gegossen
der Tod trennt unsere Verbundenheit nicht,
unsere Welt nicht zusammenbricht.
© Ute Nathow

Du im Himmel, ich hier unten
drehe ohne dich die Runden
an den Plätzen, die unsere waren
diese werde ich mir immer bewahren.
© Ute Nathow

Ich habe mit dir erinnerungsvoll gelebt und getollt
alles gemacht, was beide gewollt,
Spiel und Wachsamkeit war deine Bestimmung
Treue und Achtsamkeit ohne Bedingung.
© Ute Nathow

Abschied mit Trauersprüchen für den Hund

Wir hoffen, dass dir unsere Sprüche zum Tod (d)eines Hundes aus der Seele sprechen konnten, um den Prozess der Verarbeitung anzustoßen. Wenn du unsere Trauersprüche verschenken möchtest, dann hoffen wir auch da, dass unsere Worte den Schmerz ein wenig lindern können. Wünsche deinem Liebling im Himmel ein ebenso erfülltes Leben, wie er es auf der Erde hatte.

Weitere Sprüche zum Verschenken: