Dankessprüche für die Freundin – Danke sagen an Freundin

Es gibt viele Gründe, einer Freundin dankbar zu sein. Manche Freundinnen begleiten einen durch eine schwere Zeit. Es kann sich dabei um eine schmutzige Scheidung, eine schwere Operation oder eine plötzliche Finanzkrise durch eine horrende Steuernachzahlung handeln.

Die ersten Probleme kann man schon in der Schulzeit gemeinsam besser überstehen. Was im Laufe der Zeit zu einer langjährigen Beziehung heranreift, hält oft über viele Jahrzehnte. Eine echte Freundin ist eine, die einen häufig besser kennt, als man sich selbst einschätzen kann.

Beispieltexte für die Danksagungskarte an die Freundin

Unsere Freundschaft ist nicht verbrieft,
sondern einfach nur vertieft.
© Ute Nathow

Nichts kann uns den Weg versperren,
gibt kein Ziehen und kein Zerren,
weil wir die gleiche Richtung gehen,
und wir einander immer einstehen.
© Ute Nathow

Deine Freundschaft ist wie Honig aufs Brot.
© Ute Nathow

Was den einen Spaß, ist den anderen Graus,
die Mitte zu finden, macht unsere Freundschaft aus.
© Ute Nathow

Was mir an Kraft so manchmal fehlt,
weil mich das Wirrwarr auch mal quält,
wird durch dich zur Leichtigkeit,
damit mein Herz sich wieder freut.
© Ute Nathow

Leichtläufigkeit ist leicht gesagt,
wenn der Stress am Geiste nagt,
doch hast du eine Freundin zur Seite,
sucht der Stress recht schnell das Weite.
© Ute Nathow

Mit dir kann ich den Tag runterbrechen,
weil wir über alles sprechen,
was uns auf der Seele brennt,
weil jeder die Sache beim Namen nennt.
© Ute Nathow

Dein Rat bringt oft den Wendepunkt,
damit es wieder kraftvoll funkt.
© Ute Nathow

Dein Rat bei müden Gedankengängen
holen mich ganz schnell aus den Zwängen.
© Ute Nathow

Wir passen auf den schmalsten Steg,
denn Freundschaft heißt unser gemeinsamer Weg.
© Ute Nathow

Unsere Freundschaft liegt im Dasein begründet.
© Ute Nathow

Wir ließen einander ziehen,
und danke für dein Bemühen.
© Ute Nathow

Gleiche Interessen und gleiches Tun,
lassen niemals unsere Freundschaft ruhn.
© Ute Nathow

Du lässt mich spüren wie wichtig ich bin,
wiegst dich nicht im Eigensinn,
mit einer Selbstverständlichkeit,
dir gebührt meine Dankbarkeit.
© Ute Nathow

Angespannte Tage muss man zähmen,
und sich mit dir beste Freundin bequemen.
© Ute Nathow

Nähe ist nicht was uns verbindet,
jedoch das Dasein, wenn man sich findet.
© Ute Nathow

Mit dir lässt sich’s gut träumen,
auch aus dem Wege räumen.
© Ute Nathow

Ohne dich manches nicht möglich wär,
dafür dank ich dir so sehr.
© Ute Nathow

Mit dir an einem Strang zu ziehen
und den Sorgen zu entfliehen,
gibt mir Halt auf meinen Wegen,
meinen Dank möchte ich dir ans Herz heut‘ legen.
© Ute Nathow

Einen erhellen Sonnenstrahlen,
aber mich erhellt deine Freundschaft.
© Ute Nathow

Dort wo Freundschaft wächst,
ist für Unkraut kein Platz.
© Ute Nathow

Worte zum Danke sagen an die Freundin

Wenn eine gute Freundin einem während einer Krankheit oder nach einer Operation zur Seite stand, ist das von unschätzbarem Wert. Danken Sie für diese Unterstützung während einer Krankheit und schütten Sie ein kleines Dankeschön für die geleistete Hilfe aus. Dafür helfen Ihnen unsere Worte an eine Freundin.

Es ist vor allem nicht selbstverständlich, obwohl eine gute Freundin diesen Liebesdienst als selbstverständlich ansieht. Man sollte nie vergessen, dass das Vertrauen und die Zuneigung eines anderen nur Geschenke auf Zeit sind. Wenn man diese nicht genug wertschätzt, fallen sie an einen anderen. Beziehungen sind immer freiwillig. Wenn man eine Danksagung an eine Freundin verfasst, sollte diese nicht floskelhaft ausfallen, sondern persönlich klingen.