Einladung zum Klassentreffen – Beispielvorlagen für die Einladung

Ja, zu einem Klassentreffen kann man schon mal eine zwiespältige Haltung einnehmen. Auf der einen Seite hatte man in der Schulzeit enge Freunde und schrieb so manche Arbeit von anderen ab. Das verbindet. Man wüsste gerne, was aus manch anderem geworden ist. Andererseits kann es erschreckend sein, wenn der langhaarige Beau der Klasse, Schwarm aller Mädels im Klassenzimmer, sich heute als glatzköpfiger Langweiler mit Neigung zu Depressionen präsentiert. Und dieser dicke Mann dort soll Peter sein? Hilfe. Wer sind diese wildfremden Leute?!

Einladung zum Klassentreffen – und nun?

Irgendwann ist es unvermeidlich, dass eine Einladung zum Klassentreffen ins Haus flattert. Spätestens dann teilen sich die ehemaligen Klassenkameraden in zwei Gruppen: Die einen sind sofort Feuer und Flamme – und die anderen werfen die Einladungskarte in den Papierkorb. Viele ehemalige Schüler, die man mochte, trifft man nie auf einer Klassenfeier. Andere, die kommen, bilden umgehend dieselbe Clique, die damals schon palavernd in der Ecke stand. Manche Klassenkameraden sind etwas geworden – und das lassen sie auch heraushängen. Vermutlich verpasst man die besseren Momente, wenn man gelangweilt nach zwei Stunden geht. Manchmal rettet einen das aber auch.

Einladung zum Klassentreffen
Foto: magicpen/ www.pixelio.de

Doch wenn eine Einladung ins Haus flattert, kommen auch Erinnerungen wieder hoch. Die Jugend ist meist lange her. Das ganz normale Leben hat einen erfasst und in berufliche Realitäten gezwungen. Träume von damals wurden nie gelebt. Zumindest von den meisten. Einige haben sie anscheinend verwirklichen können. Relativiert das wirklich alles, was man selbst erreicht und nicht erreicht hat? Zwiespältige Gefühle haben wohl die meisten Ex-Schüler. Klassentreffen sind voller Überraschungen.

Hilfe, ich muss das nächste Klassentreffen organisieren

Falls Sie heute derjenige sind, der die nächste Klassenfeier organisieren muss, helfen wir Ihnen mit Textvorlagen Einladung zum Klassentreffen. Das macht es Ihnen leichter, die richtigen Worte für den geplanten Event zu finden. Im Grunde möchte man ja mit einem Klassentreffen die Zeit ein wenig zurückdrehen und die Klasse von damals nochmals zusammenbringen. Dahinter steckt die Sehnsucht, alte Bekanntschaften zu erneuern, seine Clique zu treffen, und vielleicht jemanden, den man mochte, neu zu entdecken. Wenn man auf dem Klassentreffen lange genug zusammen ist, klappt das vielleicht sogar.

Andererseits hält sich die Neugier auf Entwicklungen bei ehemaligen Banknachbarn deutlich in Grenzen. Da hilft es schon, wenn das „Orga-Team“ nette Worte zum Auftakt findet, die Lust auf einen neuen Versuch machen. Wenn Sie eine launige Beispieleinladung für Klassentreffen suchen, sind Sie hier genau richtig. Geben wir es doch zu: Die Schulzeit war nicht immer die schlechteste Zeit in unserem Leben. Vieles, was wir damals mitgenommen haben, prägt heute noch unser Leben. Susanne oder Dieter sind immer noch heiße Feger, die man gerne vernaschen würde. Claudia ist immer noch eine Streberin. Naja. Manche Dinge scheinen unabänderlich zu sein.

Textvorlagen als Einladung zum Klassentreffen

Die Schule schon etwas aus dem Blick
holen wir die Schulzeit zurück.
© Ute Nathow
Auf kleinen Stühlen einst gelernt
inzwischen davon weit entfernt
was übrig ist, was hängen blieb
mich aus Neugier zur dieser Einladung trieb.
© Ute Nathow
Einst gekippelt und gespickt
den Nachbarn über die Schulter geblickt
was war das für ein Zusammenhalt
lasst uns treffen schon recht bald.
© Ute Nathow
Lass uns über Zeiten in der Schule reden
über alles und auch jeden
der uns in der Schulzeit zu Taten brachte
worüber wir murrten oder auch lachten.
© Ute Nathow
Unsere Klasse war ein cooler Haufen
lasst uns wieder zusammenraufen
um die Gedanken wieder aufzumischen
und die Schulzeit aufzutischen.
© Ute Nathow
Das gemeinsame Lernen ist lange vorbei
sei auch du beim Klassentreffen dabei
um die Zeit zurück zudrehen
mit einem schönen Wiedersehen.
© Ute Nathow
Das ein oder andere Jahr verschwand mit dem Alter
jeder entwickelte sich zum Falter
höchste Zeit für Klassentreffen ist gereift
heute die Einladung um die Ecke pfeift.
© Ute Nathow
Noch die Pausenklingel im Ohr
noch im Gedächtnis das kleine Schultor
doch verschiedene Erinnerungen etwas verblasst
beim Klassentreffen du wieder alles beieinander hast.
© Ute Nathow
Gestern mit Brot- und Schultasche bestückt
heute mit Hand- und Aktentasche bestückt
gestern Schulzeit, heute Arbeitszeit
für Klassentreffen höchste Zeit.
© Ute Nathow
Die Schulspuren sind schon längst verwischt
ein Klassentreffen sie wieder auffrischt
sei dabei wenn alles wieder ausgegraben wird
damit nichts seinen edlen Wert verliert.
© Ute Nathow
Wie viel weißt du aus der Schulzeit noch?
Hast du schon ein Wissensloch?
Unser Klassentreffen wird Abhilfe schaffen
wird garantiert die Bauchmuskeln straffen.
© Ute Nathow
Die Schulbank 10 Jahre gemeinsam gedrückt
der Abschluss lange schon geglückt
aber was ist schon aus dem Blick
ein Klassentreffen bringt dir jeden Gedanken zurück.
© Ute Nathow
Kindheit Schulzeit Lehrer und Stress
was war das für ein Entwicklungsprozess
lasst uns zum Klassentreffen finden
ehe die Gedanken daran verschwinden.
© Ute Nathow
Fürs Rumalbern ist man nie zu alt
so wie in der Schulzeit halt
drum lass uns auffrischen, was droht zu verkalken
und lachen bis sich biegen die Balken.
© Ute Nathow
Wir als Schulfreunde haben viel erlebt
was hat das Herz in der Schulzeit gebebt
ein Klassentreffen wird höchste Zeit
sei auch du dafür bereit.
© Ute Nathow
Es schwand die Zeit, die Schule sich nannte
aufzubrechen ins Unbekannte
lasst uns die Zeit noch einmal zurück drehen
wenn wir uns beim Klassentreffen sehen.
© Ute Nathow
Wo ist all die Zeit geblieben
wo wir Klassenarbeiten mehr als genug schrieben
Spuren und Eindrücke hinterließen
unser Klassentreffen lässt all die Gedanken wieder sprießen.
© Ute Nathow

Zum Klassentreffen mit einer Karte einladen

In der modernen Zeit ist es Ihnen überlassen, wie Sie die alten Schulfreunde zum Klassentreffen einladen wollen. Sie haben die Auswahl zwischen dem klassischen Medium der Einladungskarte oder zwischen einem modernen Medium wie das Handy. Wenn Sie sich für das klassische und stilvollere Medium der Karte entscheiden, haben wir noch einen Tipp bei der Gestaltung für Sie parat. Auch wenn es mit Aufwand verbunden ist, sollten Sie jede einzelne Einladung zum Klassentreffen handschriftlich mit einem Spruch verzieren. Zeigen Sie ihren alten Klassenkameraden ihre Wertschätzung und beschreiben Sie die Einladungskarte mit ihrer schönsten Handschrift.